Besler, Basilius: Der Garten von Eichstätt

Art.Nr.: 466401
Verfügbarkeit: 100
Lieferzeit: 1 Woche
Gewicht in KG: 1.20
Artikeldatenblatt drucken Drucken
14,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

statt € 49.99.- nur € 14.99.-

544 Seiten, gebunden

duchgehend farbige  Abbildungen

Die im Jahre 1613 zuerst veröffentlichten 367 Kupferstiche von Basilius Besler (1561–1629) fangen die ganze Pracht und Vielfalt des Schloßgartens von Eichstätt in Bayern ein, den Fürstbischof Johann Konrad von Gemmingen (1593/95–1612) anlegen ließ. Die überaus detaillierten Illustrationen sind nach den vier Jahreszeiten angeordnet. Gemäß dem heute gebräuchlichen Klassifikationssystem gehören die aufgeführten Pflanzen zu 90 Pflanzenfamilien und decken 340 Gattungen ab. Beslers Buch gilt als einer der kostbarsten Schätze der botanischen Literatur.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: