Winckler, Michael: Das Impf-Kartell

Art.Nr.: 200219
Verfügbarkeit: 994
Lieferzeit: 3-4 Tage
Gewicht in KG: 0.44
Artikeldatenblatt drucken Drucken
5,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Akte Schweinegrippe

208 Seiten
Lexikonformat
Abbildungen
ISBN-13:
978-3-89180-089-8

Sonderpreis € 9.80, früher € 16.80. Zusammen mit dem Titel "Die krise kommt" nur € 14.95

Kurztext:

Nach dem gewaltigen Desaster mit dem Versuch, in Deutschland und anderen Länder die Bevölkerung gegen die Schweinegrippe zu impfen ist es eine Weile still geworden. Man hört nichts mehr von den Untersuchungsausschüssen gegen korrupte Ratgeber und Kommissionen, auch der Versuch, den teuren Impfstoff nach Afrika zu verscherbeln gelang nicht. Letztlich mussten die Steuerzahler den Betrug bezahlen – wie immer.

Nun ist es Herbst und wieder beginnt die Impfindustrie zu trommeln. Da wird mit den so ‚gefährlichen’ Masern Angst gemacht und im Schlepptau kommt gleich die Grippeschutzimpfung. Aus gutem Grund weist man nicht mehr auf die Schweinegrippe hin, war doch die Inszenierung einer Pandemiegefahr allzu durchsichtig, also nutzt man jetzt ausgesuchte Mediziner dafür, die Politik hält sich auffällig zurück.

Interessanterweise wird betont, dass der gefährliche Impfbeschleuniger Squalen nicht mehr verwendet wird.

Doch das sind alles Kleinigkeiten im Vergleich zu der allgemeinen Impfproblematik. Seit über 100 Jahren werden die Menschen mit dem ‚kleinen Pieks’ traktiert, obwohl zahlreiche seriöse Wissenschaftler immer wieder den Nutzen des Impfens in Frage gestellt haben. Doch es ist nicht nur die Frage nach dem Nutzen! Heute gilt es als erwiesen, dass die Spanische Grippe ein Impfunfall der amerikanischen Pharmaindustrie gewesen ist – 50 Millionen Tote; das erste Auftreten der Schweinegrippe war auf einem Stützpunkt des US-Militärs – in Folge der Impfungen starben einige Hundert Menschen, noch mehr erlitten irreparable Nervenschäden ; zunehmend wird die Immunschwächekrankheit AIDS kritisch gesehen; gerade ist die EHEC-Infektion abgeklungen, dem Verdacht eines Laborunfalls wurde nicht nachgegangen; die Liste ist lang.

Das Buch ‚Das Impfkartell’ bringt nicht nur Hintergrundfakten zur Schweinegrippe, sondern eine Vielzahl von Fallbeispielen zu den Machenschaften des Impfkartells.

In der Summe wird ein Bedrohungsszenario unserer körperlichen Unversehrtheit und unserer fragilen freiheitlichen Ordnung aufgezeigt, das alles bisherige in den Schatten stellt. 

über den Autor:

keine Angaben

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: