Tomaschitz, Bernhard: Tödliche Mission

Art.Nr.: 465486
Verfügbarkeit: 991
Lieferzeit: 1 Woche
Gewicht in KG: 0.11
Artikeldatenblatt drucken Drucken
10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

   Das gefährliche Sendungsbewußtsein der USA

180 Seiten
kartoniert

Sonderpreis, freüher € 16.-, mit leichten Lagerspuren


Kurztext:

Scheinbar »plötzlich« kommt es weltweit zu politischen Umwälzungen, die uns alle in Atem halten. So jedenfalls werden in zeitgeistigen Medien Ereignisse wie der »Arabische Frühling« dargestellt. Blickt man jedoch hinter die Kulissen, wird rasch klar, daß politische Systemwechsel meist von langer Hand vorbereitet werden, und zwar von den USA. Washington geht es aber nicht um die Verbreitung von »Freiheit« und »Demokratie«, sondern um ganz anderes: Die USA wollen aus einem quasi-religiösen Selbstverständnis heraus, als »leuchtende Stadt auf dem Hügel«, die Welt unterwerfen, sich Rohstoffe wie Erdöl sichern, den Status des Dollars als Weltleitwährung aufrechterhalten und – wie könnte es auch anders sein – ihrem Verbündeten Israel Hilfsdienste leisten, damit die angeblich »einzige Demokratie im Nahen Osten« ihre Umgebung nach eigenem Gutdünken ordnen kann. Mit profunder Sachkenntnis zeigt Bernhard Tomaschitz die Ursachen, Mittel und Wege auf, mit denen sich die USA die Weltherrschaft sichern wollen und welches Netz an sogenannten Nichtregierungsorganisationen dabei zum Einsatz kommt.

Über den Autor:

keine Angaben

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: