Hörbuch-CD: Eliteschulen unterm Hakenkreuz

Art.Nr.: 463555
Verfügbarkeit: 996
Lieferzeit: 1 Woche
Gewicht in KG: 0.11
Artikeldatenblatt drucken Drucken
9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hörbuch-CD

ca. 78 Min.
 
Kurztext:

Mehr als 17.000 deutsche Jungen besuchten Elite-Schulen des Dritten Reiches. Sie waren eine Art Kadettenanstalten des Nationalsozialismus. Nicht wenige machten nach dem Krieg Karrieren in Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Wissenschaft, Bundeswehr, Gewerkschaften und im Journalismus.
Dr. Max Klüver (Leiter der Erzieherakademie der Adolf-Hitler-Schulen und Ritterkreuzträger) berichtet über die Gründung der Eliteschulen unterm Hakenkreuz und verdeutlicht die Unterschiede zwischen NAPOLA (NPEA) und der Reichsschule der NSDAP Feldafing.
Fragen zur Auslese und Erziehung der Schüler werden kenntnisreich und spannend beantwortet. Wer waren die Lehrer bzw. Erzieher und wie sah der Unterricht dieser Elite aus? Der Zeitzeuge Max Klüver berichtet aus eigenem Erleben über die Geschehnisse und nicht durch Literaturstudium, deshalb ist dieses Hörbuch eine Quelle ersten Ranges.

über den Autor:
 
keine Angaben

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: