GfP 2011: Deutschland läßt sich nicht abschaffen!

Art.Nr.: 465200
Verfügbarkeit: 200
Lieferzeit: 3-4 Tage
Gewicht in KG: 0.41
Artikeldatenblatt drucken Drucken
3,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 Vom Tabubruch zur Systemkrise

200 Seiten
kartoniert

Kurztext:

Der vorliegende GFP-Report 2011 umfaßt den Text der Vorträge, die auf dem Jahreskongreß der Gesellschaft für freie Publizistik 2011 in Kirchheim bei Erfurt gehalten wurden. Mit Beiträgen u.a. von Martin Pfeiffer, Dr. Franz W. Seidler (»Die politische Kanonisierung der deutschen Geschichte am Beispiel des Kriegsausbruchs 1939«), Alfred Mechtersheimer (»Finanzkrise – Systemkrise«), Richard Melisch (»Aufbruch in der arabischen Welt«), Heinz Flöter (»Menschengemachter Klimawandel?«), Rolf Krause (»Meinungsfreiheit heute«), Otto Scrinzi (Huttenpreisträger), Walter Marinovic (»Laudation auf Otto Scrinzi«), Jürgen Siepmann (»Volksverhetzung auf dem Vormarsch oder: Die Ermordung des menschlichen Geistes«) und Alfred Zips (»Eine nichtgehaltene Rede im Deutschen Bundestag«). 
 
Über den Autor:

keine Angaben

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: