Graichen, Gisela: Geheimbünde

Art.Nr.: 465872
Verfügbarkeit: 999
Lieferzeit: 3-4 Tage
Gewicht in KG: 0.78
Artikeldatenblatt drucken Drucken
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 Freimaurer und Illuminaten, Opus Dei und Schwarze Hand

381 Seiten
gebunden

Kurztext:

Im Geheimen: von Verschwörungstheorien und anderen Mächten 

Sie agieren im Verborgenen. Mythen und Verschwörungstheorien ranken sich um sie: Geheimbünde faszinieren die Menschen seit jeher. Es heißt, sie lenken die Geschicke des Vatikans. Sie bestimmen die Agenda des amerikanischen Präsidenten. Und sie sind die Drahtzieher hinter Finanzkrisen und Kriegen.

Dieses Buch enthüllt die Hintergründe und die Macht der geheimen Gesellschaften. Sind sie tatsächlich ein Hort des Bösen, oder erlangt man durch sie tiefere Erkenntnisse? Die Autoren suchen nach Symbolen, versteckten Hinweisen und entlarven Halbwahrheiten. Ob Illuminaten oder Freimaurer, Rosenkreuzer oder Skull and Bones, Prieur‚ de Sion, Mithras-Kult, Opus Dei, Propaganda Due oder Tempelritter jeder Bund bietet Schutz. Und die Geheimbünde selber nutzen die Aura der verborgenen Macht für ihre Zwecke. Es geht um das Wissen einer Elite, das nur wenige besitzen, aber viele wollen. 
Ein neues, spannendes, detailreiches Standardwerk über Verschwörungstheorien und das Wirken von Geheimgesellschaften. Es erklärt die Faszination, die sie auf uns ausüben, und hinterfragt ihren Mythos. 

Über die Autorin:

Gisela Graichen, geboren in Stendal, studierte Publizistik, Rechts- und Staatswissenschaften und ist diplomierte Volkswirtin. Als Fernsehautorin konzipierte sie für das ZDF die für den Grimme-Preis nominierte Filmreihe "Humboldts Erben" und die preisgekrönten Reihen "Schliemanns Erben" und "C 14" über die Forschungsergebnisse der Archäologie. Für die Reihe "C 14" wurde sie mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz ausgezeichnet..
Gisela Graichen lebt in Hamburg.Alexander Hesse studierte Publizistik, Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft. Er ist Geschäftsführer einer TV-Produktionsfirma in Köln. Von 2006 bis 2012 leitete er die Redaktion Geschichte und Gesellschaft im ZDF, war dort unter anderem verantwortlich für 37ø und Terra X.  

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: