Haberschuss, Toni: Das Deutschland-Protokoll Bd. 3

Art.Nr.: 463982
Verfügbarkeit: 999
Lieferzeit: 3-4 Tage
Gewicht in KG: 0.51
Artikeldatenblatt drucken Drucken
24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  Die wirtschaftliche Vernichtung Deutschlands

288 Seiten
gebunden
ISBN: 978-3940845

Kurztext:

Wie viel Kritik an Israel ist erlaubt? – Israel ist die einzige Demokratie im Nahen Osten, aber auch eine Besatzungsmacht, die Menschenrechte verletzt. Sollen wir uns als Deutsche angesichts unserer Geschichte mit Kritik an diesem Staat zurückhalten? Oder verpflichtet uns die Vergangenheit im besonderen Maße dazu, Mißstände anzuprangern? Zwischen den SPIEGEL-Reportern Erich Follath und Henryk M. Broder hat sich über diese brisanten Fragen eine Debatte entsponnen. Mit großer Lust an der Auseinandersetzung und mit sprachlicher Brillanz feuern die beiden Israel-Kenner die Argumente aufeinander ab – als befreundete Kollegen, was sie jedoch nicht daran hindert, vom Dialog zum Angriff überzugehen.

Über den Autor:

keine Angaben

 

 

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: