Mattei, Roberto de: Die Türkei in Europa

Art.Nr.: 465712
Verfügbarkeit: 1000
Lieferzeit: 1 Woche
Gewicht in KG: 0.21
Artikeldatenblatt drucken Drucken
13,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewinn oder Katastrophe?

145 Seiten
kartoniert

Kurztext:

Jede tiefgreifende Entscheidung bedarf einer sorgfältigen Analyse. Dieses Buch bietet eine solche Analyse. Da nicht nur die wirtschaftlichen, sondern vorallem die kulturellen und damit zivilisatorischen Wirkungen nach einer Entscheidung über den Beitritt der Türkei in die EU sehr langfristig sind, dürfen nicht momentane Gesichtspunkte eine Rolle spielen. Wie verändert sich Europa und wie verändert sich die Türkei? Gibt es eine Synthese zum Vorteil der beteiligten Völker, oder werden zukünftigen Generationen Probleme überlassen, die sie nicht bewältigen können? Roberto de Mattei lehrt an der Universit  Europea die Roma Politikwissenschaft und Geschichte. Er beschreibt aus einer fundierten Sachkenntnis heraus die historischen, geopraphischen, wirtschaftlichen und demographischen Gegebenheiten und versucht Antworten auf die drängenden Fragen zu vermitteln. Dem Wandel in der Türkei beginnend mit Kemal Atatürk bis zu Recep Tayyip Erdogan widmet er breiten Raum. Dieses Buch regt zum Nachdenken an. Es stellt einen unverzichtbaren Beitrag in der EU dar. Nur wer das Pro und Contra sorgfältig abwägt, kann beurteilen, welcher Schritt der richtige ist. 

Über den Autor:

keine Angaben

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: