Zillmer, Hans-Joachim: Die Erde im Umbruch

Art.Nr.: 465277
Verfügbarkeit: 1000
Lieferzeit: 1 Woche
Gewicht in KG: 0.58
Artikeldatenblatt drucken Drucken
19,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 Katastrophen form(t)en diese Welt

300 Seiten
gebunden mit zahlr. Abb.

Kurztext:

Verblüffende Fakten revolutionieren gängige Theorien zur Erdgeschichte! Schwere Naturkatastrophen und gravierende Klimaumstürze der letzten Jahrtausende führten zu einer grundlegenden Umbildung der Erdkruste. Besiedelte Steppe versank in Nord- und Ostsee, Wald- und Seenlandschaften in Nordafrika und auf der Arabischen Halbinsel verwandelten sich in Wüsten und in Südamerika wuchsen die Anden in kürzester Zeit in die Höhe. Bestsellerautor Hans-Joachim Zillmer bringt durch intensiv recherchierte Fakten, überzeugende Funde und bestechende Argumentation nicht nur die bestehenden Lehrmeinungen zur Erdgeschichte ins Wanken, seine Erkenntnisse regen auch zu einer radikalen Revision der gängigen Vorstellungen von unserem Klima an. Ein unkonventioneller Blick auf Entwicklung und Zukunft unserer Erde. 

Über den Autor:

Dr. Hans-Joachim Zillmer ist Diplomingenieur, freiberuflicher Berater der 'Ingenieurkammer-Bau NRW' und Mitglied der 'New York Academy of Sciences'. Sein Bestseller 'Darwins Irrtum' wurde in acht Sprachen übersetzt. Zudem zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge sowie Radio- und Fernsehinterviews. 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: