Huber, Christian: Das Ende vor Augen

Art.Nr.: 466184
Verfügbarkeit: 998
Lieferzeit: 1 Woche
Gewicht in KG: 0.26
Artikeldatenblatt drucken Drucken
12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Soldaten erzählen aus dem Zweiten Weltkrieg

207 Seiten
gebunden

Kurztext:

Millionen von Soldaten verloren im Zweiten Weltkrieg ihr Leben, viele waren durch die körperlichen und seelischen Verletzungen nie mehr dieselben. Dieses Buch lässt die sprechen, die mittendrin waren: Ehemalige Soldaten berichten aus unterschiedlichen Perspektiven von ihren Erfahrungen und Erlebnissen an der Front während des Zweiten Weltkrieges. Journalist Christian Huber, Herausgeber der Pressewoche hat ihre Berichte gesammelt und für dieses Buch zusammengestellt. Die hier geschilderten Erfahrungen bewahren das Andenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges, sie sind aber auch Mahnung und Warnung für die Nachwelt. 

Über den Autor:

Christian Huber, geb. 1964 in Wasserburg am Inn, ist seit 20 Jahren als Journalist und Publizist tätig. Sein Spezialgebiet: Die Zeitgeschichte. Nach Abitur und Studium in München arbeitete er 15 Jahre als Redakteur für das Oberbayerische Volksblatt und veröffentlichte dort zahlreiche Serien und Berichte zum Zweiten Weltkrieg. Heute ist Huber Herausgeber einer Wochenzeitung für den Südosten Oberbayerns. 

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: