Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

VAWS-Pressebüro: Das altuelle »Besatzungsrecht« in Deutschland

24,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1 Woche
Art.Nr.: 466888


Produktbeschreibung

184 Seiten
gebunden
Hardvover
ISBN 978-3-927773-76-9


Mit dem »Zwei-plus-Vier-Vertrag« hat die Bundesrepublik Deutschland 1990 offiziell die volle Souveränität erlangt. Auch die Rechtswissenschaftliche Literatur geht von der weitgehenden Erledigung allen Besatzungsrechts aus.

Zu keinem Thema wurde so viel Unsinn – von allen Seiten - veröffentlicht, wie zu diesem.

In diesem Buch wird der nicht überschaubaren Materie des Besatzungsrechts nachgegangen und analysiert. Wir stießen bei unseren Recherchen auf umgewandeltes, fortgeltendes und in Deutsches Recht übernommenes Besatzungsrecht. Fazit: Der Abbau des Besatzungsrechts ist immer noch nicht vollständig abgeschlossen.

 

Und wie steht es um die Souveränität Deutschlands? Wie ist die Aussage des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble, Deutschland ist »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen« zu verstehen? War Deutschland in seiner Geschichte je souverän? Dieses Buch gibt Antworten.

 

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: