Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller

Hintergrundanalysen und Politik

  
Denk, Lügenpresse
9,95 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Engels, Auf dem Weg ins Imperium
29,99 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Farwick, Dieter: Wege ins Abseits
24,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Feinstein, A.: Waffenhandel
29,99 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Flaßpöhler, Svenja: Mein Tod gehört mir

 Über selbstbestimmtes Sterben

159 Seiten
kartoniert

Kurztext:

Wie wollen wir sterben?
Kann es eine Gesellschaft verantworten, den Suizidwunsch eines Menschen zu unterstützen? Gibt es eine Pflicht zu leben? Ab wann ist ein Leben nicht mehr lebenswert und wer darf das entscheiden? In ihrem einfühlsamen und nachdenklichen Buch nähert sich Svenja Flaßpöhler der Suizidassistenz aus philosophischer, kulturgeschichtlicher und journalistischer Perspektive und geht der Frage nach, unter welchen Bedingungen eine Beihilfe moralisch vertretbar ist.
In der Schweiz gibt es mit Exit und Dignitas zwei Organisationen, die sterbewillige Menschen bei ihrem Freitod unterstützen. Das deutsche Strafgesetzbuch sieht bislang keine explizite Regelung vor doch die Debatte um selbstbestimmtes Sterben wird geführt. Svenja Flaßpöhler hat sich als Philosophin und Journalistin intensiv mit dem assistierten Suizid beschäftigt. Sie stellt die verschiedenen Standpunkte und ihre eigenen Gedanken in eine spannungsvolle Beziehung zueinander und erzählt von zwei Freitodbegleitungen in der Schweiz, bei denen sie anwesend war. "Mein Tod gehört mir" ist eine fein balancierte Auseinandersetzung mit dem Pro und Kontra der in der Öffentlichkeit immer wieder emotional diskutierten Suizidassistenz und ein Plädoyer dafür, sie unter strengen Kriterien gesetzlich zu erlauben. 

Über die Autorin:

Svenja Flaßpöhler, 1975 geboren in Münster, ist promovierte Philosophin, Autorin, Journalistin und Stellvertretende Chefredakteurin des Philosophie Magazins. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Berlin. 

Lieferzeit: 3-4 Tage
12,99 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestseller