DVD: Die Geschichte der Deutschen Wehrmacht


Art.Nr.: 462505


2 DVDs

122 Min.

Kurztext:

Unmittelbar nach der Machtübernahme erkannte der neue Reichskanzler Adolf Hitler die im Versailler Vertrag beschränkte Heeresstärke von 100.000 Mann nicht mehr als bindend an. Nach der Liquidierung des SA-Führers Ernst Röhm erklärte Hitler die Reichswehr zum „einzigen Waffenträger des Reiches“, was diese ihm am 2. August 1934 mit der Eidesleistung auf die Person des „Führers” dankte. Mit der Namensänderung von „Reichswehr“ in „Wehrmacht“ endete 1935 auch offen die Ära der Weimarer Republik. Am 1. September 1939 begann der Krieg. Von den zwischen 1939 und 1945 über 17 Millionen eingezogenen Wehrmachtssoldaten ließen über 4,7 Millionen ihr Leben.

Die dreiteilige Dokumentation zeigt in größtenteils unveröffentlichten Filmaufnahmen zum Teil in Farbe die drei Waffengattungen Heer, Marine und Luftwaffe von den frühen Anfängen, ersten Blitzsiegen, erbitterten Kämpfen an allen Fronten bis zur Kapitulation am 8. Mai 1945.

Mit großem Aufwand wurde die Dokumentation vertont. Originalgeräusche unterschiedlichster Fahrzeuge und Waffen sorgen für eine hohe Authentizität.

Über den Autor:

keine Angaben



Preis:

19,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

DVD: Die Geschichte der Deutschen Wehrmacht