Mesenhol, Gerd: In der Hölle von Halbe

Mesenhol, Gerd: In der Hölle von Halbe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
25,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den WarenkorbDirekt zuPayPal
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 467372
Hersteller: Versandbuchhandlung
Mehr Artikel von: Versandbuchhandlung



  • Details

Produktbeschreibung

264 Seiten
geb.
Abb.
Best-Nr.: 467 372

Am 24. April 1945 erreichte der Krieg den kleinen Ort Halbe, etwa 60 km südlich Berlin. Dort fand eine der letzten Schlachten des Zweiten Weltkrieges statt. Über 20.000 Zivilisten wurden Opfer dieser erbitterten Kämpfe. Hier schaltet sich die Erzählung des Verfassers ein: Er schildert die Flucht einer Familie im Kessel und schließlich den Durchbruch aus dem Kessel in Richtung Elbe. Ungeschminkt hat der Autor das apokalyptische Geschehen niedergeschrieben. Ein ergreifendes und erschütterndes Bild jener dramatischen Tage und Nächte, ständig bedroht von der sowjetischen Soldateska, entsteht vor den Augen des gebannten Lesers. Schließlich wird am l. Mai 1945 die rettende Elbe erreicht. Hier vollendet sich die Familientragödie. Der Vater sucht den Freitod. Die Reste der Familie kehren im Sommer in ihr verlassenes und zerstörtes Zuhause zurück und beginnen ein neues Leben in Ruinen unter russischer Besatzung. Ein bewegendes Zeitdokument einer fast vergessenen Tragödie.
 

Diesen Artikel haben wir am 01.12.2023 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandbuchhandlung
Versandland